Langlauftag in Steg - IK DaZ // Intensiv Kurs Deutsch als Zweitsprache
16723
bp-nouveau,post-template-default,single,single-post,postid-16723,single-format-standard,admin-bar,no-customize-support,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-9.1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive,no-js

22 Mrz Langlauftag in Steg

Vor zwei Wochen durften wir das erste Mal wieder Unterricht im Freien geniessen. Da die beiden IK DaZ Gruppen zu diesem Zeitpunkt anzahlmässig klein waren, ging das gut. Nachfolgend ein Bericht eines Schülers aus der IK DaZ 1. Danke Rafael! Weitere Berichte werden folgen. Es lohnt sich, von Zeit zu Zeit hier bei uns online vorbeizuschauen.

“Abenteuer im Schnee

Am 5. März, um 8:30 Uhr trafen sich IK DaZ zum Langlaufen im Malbun.

Herr Grünenfelder heisst Gabriel.

Er brachte die Langlaufstöcke, Langlaufskies und die Langlaufschuhe.

Dann starteten wir. Wir liefen langsam und wie Pinguine.

Wir stürzten viel und hatten Schmerzen.

Wir liefen viel und dann machten wir eine Pause.

Wir machten Spiele und tranken Wasser.

Dann kam das schlechte Wetter. Es startete stark zu schneien und es war neblig.

Wir starteten bis das Ende der Loipe zu laufen.

Dann gingen wir zurück. Wir liefen einen Hügel hinauf. Danach gingen wir nach unten und machten weiter.

Nachher gingen wir von der Langlaufloipe weg und wir liefen zum Bus zurück.

Für mich war es super cool und ein bissen schwierig. Wir haben es schnell gelernt, so dass es auch super cool war.

Es war auch gut, dass wir die Schüler von IK DaZ 2 trafen.”



Zur Werkzeugleiste springen